Der Drache spinnt!
Hilshof Logo
E-Mail Drucken Export in das ical-Format
Das Färben mit Pflanzenfarben hat eine lange Tradition. Und "Blaumachen" sowieso ;o)

Bis zur Erfindung der synthetischen Farbstoffe waren nur Naturfarbstoffe, vor allem aus Pflanzen, verfügbar, um Textilien zu färben.  Von den etwa 150 bekannten Pflanzenarten, die Farbstoffe liefern, können wir einige kennenlernen und ausprobieren.

In einem Workshop wird „Blau gemacht“ – mit natürlichem Indigo kann in eigenen Färbeversuchen experimentiert werden. Einführung in das Küpenfärben mit Ansetzen der Stammküpe und Färbeküpe.

Es können mitgebrachte Wolle oder Seide (Tücher) gefärbt werden. Es stehen alle notwendigen Arbeitsmaterialien zur Verfügung. Wolle ist vorhanden und kann erworben werden.
 
Corinna Conrad, sowohl auf Mittelaltermärkten unterwegs, um authentisches Handwerk zu zeigen und zu lehren, als auch bei uns auf dem Hilshof, als aktive Initiatorin des Wollfestes.
 

Mindestteilnehmeranzahl: 3 - Maximale Teilnehmer: 5  - derzeit noch freie Plätze: 4 

Datum: 01.07.2018 von 14:00 - 16:30

Zur Registrierung: Anmeldeformular  

IndigoAvatar

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.